Serviceleistungen

Wir verstehen uns als Partner der Reisenden. Daher steht die Kundenzufriedenheit bei uns im Mittelpunkt. Wir haben hohe Maßstäbe an unseren Service gesetzt, damit viele zufriedene Kunden mit uns reisen.

Kundendialog

Ihr Meinung ist uns wichtig: Sollten Sie trotz aller Bemühungen einmal mit unserem Service nicht zufrieden sein oder Sie haben Anregungen für uns, sprechen Sie uns einfach an. Unser Service-Personal ist direkt im Zug für Sie da. Am Service-Telefon erreichen Sie ebenfalls kompetente Ansprechpartner. Auch schriftlich per Brief, Fax oder Email können Sie Ihr Anliegen an uns herantragen. Wir sichern Ihnen eine Antwort innerhalb von 10 Tagen zu.

Pünktlichkeit

Wir arbeiten hart dafür, dass Sie Ihr Ziel stets zuverlässig und pünktlich erreichen. Jedoch liegt die Pünktlichkeit nicht immer in unserer Macht. Das Schienennetz, das weiterhin in der Verantwortung der Deutschen Bahn (DB Netz) liegt, wird auch von weiteren Eisenbahn-Verkehrsunternehmen genutzt und muss in den nächsten Jahren intensiv ausgebaut werden, um künftig allen Anforderungen gerecht zu werden. Durch äußere Einflüsse wie Unwetter, Unfälle oder unerlaubte Fremdeinwirkungen kann die Pünktlichkeit ebenfalls beeinträchtigt werden, ohne dass wir darauf einen Einfluss haben. Bitte bedenken Sie auch, dass die Eisenbahn nicht zuletzt deshalb eines der sichersten Verkehrsmittel ist, weil im Zweifelsfall stets „safety first“, also Sicherheit vor Pünktlichkeit, gilt. Sollte es Ihnen passieren, dass wir zu spät sind, werden Sie in jedem Fall über weitere Reisemöglichkeiten und Anschlussverbindungen durch Ansagen im Zug und durch unser Service-Personal informiert.

Fahrplan

Unsere Fahrpläne erhalten Sie in allen Zügen, hier im Internet zum Herunterladen oder über das Service-Telefon. Selbstverständlich finden Sie unsere Fahrpläne auch in den Auskunftsmedien der Deutschen Bahn, an allen Stationen sowie bei der INSA, dem landesweiten Informationssystem Nahverkehr Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus kooperieren wir mit vielen touristischen und kommunalen Einrichtungen, so dass auch diese ihre Gäste über den HEX-Fahrplan informieren können.

Tickets an Bord

Steigen Sie einfach ein und lösen Sie Ihr Ticket ganz bequem am Automaten in unserem HEX-Triebwagen. Natürlich ohne Aufpreis! Akzeptiert werden Bargeld (Münzen und Scheine) sowie die praktische Geldkarte, die Sie vorab bei Ihrer Bank aufladen. Daneben können Sie jedoch wie gewohnt auch alle Vertriebsstellen und -medien der Deutschen Bahn nutzen. Es macht keinen Unterschied, ob Sie mit einem Ticket der DB den HEX nutzen oder umgekehrt.

Sauberkeit

Ein sauberes Erscheinungsbild der HEX-Triebwagen ist uns wichtig. Deshalb werden die Züge in kurzen Intervallen mit einer Innen- und Außenreinigungen gepflegt. Auch während Ihrer Fahrt mit dem HEX sorgt unser Servicepersonal für Sauberkeit im Zuginnenraum. Teilen Sie uns bitte mit, wenn wir etwas übersehen haben. Aber natürlich hat jeder einzelne Fahrgast einen Einfluss darauf, dass unsere Züge sauber und unbeschädigt bleiben.

Betreuung im Zug

Entsprechend der Vorgaben unserer Auftraggeber steht in jedem Expresszug zwischen Magdeburg und Halberstadt sowie in ausgewählten Zügen weiterer Strecken ein Kundenbetreuer für Sie bereit. Dieser beantwortet gern Ihre Fragen, ist beim Ein- und Aussteigen sowie beim Fahrscheinkauf am Automaten behilflich und sorgt natürlich auch dafür, dass niemand ohne Fahrschein mitfährt. (Das kostet auch bei uns 60 Euro und zieht eine polizeiliche Anzeige nach sich. „Schwarz fahren“ ist eine Straftat.)

Sicherheit

Unsere Triebwagen vom Typ LINT legen pro Jahr über einige Millionen Kilometer zurück. Dabei müssen die Triebwagen regelmäßig „unter die Lupe“ genommen werden. In fest definierten Wartungsintervallen werden alle Züge bei der VIS Service GmbH in Halberstadt von qualifizierten Mitarbeitern geprüft und Instand gehalten. Gründlich ausgewählt und qualifiziert sind auch unsere Triebfahrzeugführer und die Kundenbetreuer im und am Zug. Wir tun alles, damit Sie sicher an Ihr Ziel kommen! Sollten Sie selbst jedoch Zeuge einer Verfehlung oder gar Straftat im Zug werden, zögern Sie bitte nicht, sich an unser Zugpersonal oder an die Bundespolizei zu wenden. Die Bundespolizei ist auch in unseren Zügen für die hoheitliche Sicherheit zuständig.

Komfort

Sitzen Sie bequem? Konnten Sie problemlos einsteigen? Bei uns sorgen breite Türen und niederflurige Einstiege für eine sehr gute Zugänglichkeit in den Zuginnenraum. Bequeme Sitze, angenehme Klimatisierung und die Laufruhe unserer Triebwagen machen das Reisen zum Erlebnis. Ein Mehrzweckabteil schafft Platz für Fahrräder, Kinderwagen und Rollstühle. Große Fensterflächen bieten Ihnen großartige Aussichten auf das Panorama der Nordharz-Region.

Fahrgastinformationen

Unser optisch-akustisches Fahrgastinformationssystem informiert Sie stets über das Fahrziel des Zuges bzw. den nächsten Halt. Befindet sich auf dem Zug ein Kundenbetreuer, wird dieser Ihnen zusätzlich die wichtigsten Anschlussmöglichkeiten mitteilen. Bei unvorhersehbaren Beeinträchtigungen des Zugverkehres durch Verspätungen oder andere Unregelmäßigkeiten erhalten Sie schnellstmöglich Informationen im Zug oder an unserem Service-Telefon. Soweit erreichbar, werden wir auch das Service-Personal an den Stationen informieren. Alle längerfristigen Fahrplanänderungen und bei Bauarbeiten erforderlicher Schienenersatzverkehr mit Bussen werden rechtzeitig über Aushänge in den Zügen und an den Bahnhöfen sowie über die Tagespresse veröffentlicht. Die jeweils aktuellsten Informationen werden Sie im Internet oder über das Service-Telefon erfahren.

Umweltfreundlichkeit

Unserer Umwelt gegenüber sehen wir uns verpflichtet. Mit unseren dieselbetriebenen Triebfahrzeugen, die mit umweltfreundlicher Motorentechnik (EURO-3-Norm) ausgestattet sind, werden wir höchsten Sicherheits- und Umweltstandards gerecht. Lassen Sie in Zukunft öfter einmal Ihr Auto stehen, fahren Sie mit dem HEX und leisten damit einen wichtigen Beitrag für eine saubere Umwelt. Unseren Kindern und Enkeln zuliebe.