Unsere Fahrzeuge

LINT-Triebwagen

Mit 23 modernen Dieseltriebwagen vom Typ LINT des Herstellers ALSTOM in Salzgitter erbringt die Transdev Sachsen-Anhalt GmbH die Verkehrsleistungen auf den Nordharz-Strecken und die Wochendleistung Harz-Berlin-Express. Unter dem Begriff LINT verbirgt sich der “Leichte Innovative Nahverkehrs-Triebwagen”. Die Zahlen „27“ und “41” weisen auf die Fahrzeuglänge in Metern hin.

Alle Fahrzeuge verfügen über Klimaanlage, bequeme niederflurige Einstiege, großzügige Mehrzweckräume und behindertenfreundliche Toiletten. Ebenfalls an Bord jeden Fahrzeuges befindet sich ein Fahrkartenautomat, an dem Sie Ihr Ticket lösen können. Eine Luftfederung sorgt für hohen Fahrkomfort, großzügige Fensterflächen bieten Aussicht auf die Landschaft und eine kräftige Motorisierung schafft die notwendige Beschleunigung, damit Sie zügig an Ihr Ziel kommen.

Die Fußbodenhöhe in den Einstiegsbereichen der LINT-Triebwagen entspricht mit 580 mm der für Sachsen-Anhalt vorgesehenen Bahnsteighöhe. Für einen möglichst komfortablen Ein- und Ausstieg auch an den noch nicht modernisierten und höhenmäßig angepassten Bahnsteigen wurden die Fahrzeuge zusätzlich mit ausfahrbaren Schiebetritten ausgerüstet. Außerdem wird im Fahrzeug eine Rampe mitgeführt, die für einen problemlosen Zugang der Rollstuhlfahrer angefordert werden kann.

Mit unseren Fahrzeugen erreichen wir derzeit den bei Schienenfahrzeugen höchsten Umweltstandard. Unsere Züge sind mit EURO-3-Motoren ausgerüstet. Gleichzeitig wenden wir das Stillstandsmanagement für Züge in Verbindung mit einer treibstoffsparenden Fahrweise, das rasch für signifikante Ressourceneinsparungen sorgt. An den Wendebahnhöfen unseres Unternehmens wurden zusätzlich Elektroanschlüsse geschaffen, um die Triebwagen dort mit sauberer Energie versorgen zu können.

Fakten und Zahlen auf einem Blick

Hersteller ALSTOM LHB GmbH Salzgitter
Endfertigung VIS Verkehrs Industrie Systeme GmbH Halberstadt
Fahrzeugflotte 7 Triebwagen Typ LINT 27 16 Triebwagen Typ LINT 41

Technische Übersicht LINT 27

Typ LINT 27 LINT 41
Baujahr 2005 2005
Leistung 1 x 315 kW 2 x 315 kW
Antriebsart dieselmechanisch dieselmechanisch
max. Geschwindigkeit 120 km/h 120 km/h
Gewicht 41 t 65,5 t
Länge 27,21 m 41,81 m
Sitzplätze 68 126
davon Klappsitze 12 20
Stehplätze 85 120
Mehrzweckraum ja ja
Einstiegshöhe 580 mm 580 mm

Imagetriebwagen "Der Ilsetaler" (VT804)

Zugtaufe Der Ilsetaler

Als idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen im Herzen des Naturparks Harz ist das kleine Städtchen am Fuß des Brockens ein beliebtes Reiseziel. Der HEX bringt Reisende aus Richtung Magdeburg und Halle (Saale) und am Wochenende auch aus Berlin umsteigefrei nach Ilsenburg. Mit dem rollenden “Ilsetaler” ist der Grundstein für eine gemeinsame Partnerschaft und einer intensivere Zusammenarbeit gelegt wurden, bei dem die Attraktivität des Harzes über die Landesgrenzen hinaus getragen wird.

Die Zugtaufe auf den Namen “Der Ilsetaler” fand am 21. September 2012 auf dem Bahnhof Ilsenburg statt. Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, Dr. Klaus Klang, Bürgermeister Denis Loeffke und HEX-Geschäftsführer Andreas Putzer weihten den neuen Botschafter mit einer zünftigen Sektdusche ein.

Stadt Ilsenburg
Ausflugstipp Ilsenburg

Imagetriebwagen "Das Bodetal. Der Sagenharz." (VT 806)

Zugtaufe Das Bodetal. Der Sagenharz.

Am 19. Oktober 2010 wurde der Imagetriebwagen “Das Bodetal. Der Sagenharz” feierlich eingeweiht. Den Taufakt vollzogen André Schröder, Staatssekretär des Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Balcerowski, Bürgermeister der Stadt Thale und HEX-Geschäftsführer Andreas Putzer.

Mit dabei waren die mythischen Gestalten des Bodetals: Seilbahnenhexe Gondolina, Hexe Watelinde und der Thalix. Als Botschafter soll dieser zukünftig noch mehr Reiselustige auf die sagenhafte Ferienregion aufmerksam machen. Neben der Stadt Thale, der Seilbahnen Thale Erlebniswelt, dem Harzer Bergtheater und dem Tierpark präsentieren sich jetzt auch das Bau Spiel Haus Thale und die im Frühjahr 2011 eröffnende Bodetal Therme Thale.

Am 25.10.2013 erhielt der Imagetriebwagen im Rahmen der Bahnhofseinweihung in Thale eine “Frischekur”. Im Beisein von Minister Thomas Webel wurde das neue Motiv des Imagetriebwagens von Bürgermeister Thomas Balcerowski sowie den Geschäftsführern Rüdiger Malter von der NASA, Michael Schröder vom Harz-Elbe-Express, Michael Weber vom Bodetaltourismus und Pamela Groll von den Seilbahnen Thale eingeweiht. Das getaufte Fahrzeug wirbt auf allen HEX-Strecken bis hin nach Berlin für die Attraktionen im Bodetal.

Thale im Bodetal
Ausflugstipp Thale