Verkehrsmeldungen

Ersatzverkehr für HEX 80446 zwischen Magdeburg Hbf und Thale Hbf.

16.11.18 ab 13:09 - bis 14:42
Ersatzverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund einer betrieblichen Störung fällt unser Zug HEX 80446 Magdeburg Hbf ab 13:09 Uhr zwischen Magdeburg Hbf und Thale Hbf aus.

Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet.

Wir bitten um Entschuldigung.


Betroffene Linien

Ersatzverkehr für HEX 80450 zwischen Magdeburg Hbf und Thale Hbf.

16.11.18 ab 15:09 - bis 16:42
Ersatzverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund einer betrieblichen Störung fällt unser Zug HEX 80450 Magdeburg Hbf ab 15:09 Uhr zwischen Magdeburg Hbf und Thale Hbf aus.

Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet.

Wir bitten um Entschuldigung.


Betroffene Linien

Ersatzverkehr für HEX 80453 zwischen Thale Hbf und Magdeburg Hbf.

16.11.18 ab 15:17 - bis 16:45
Ersatzverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund einer betrieblichen Störung fällt unser Zug HEX 80453 Thale Hbf ab 15:17 Uhr zwischen Thale Hbf und Magdeburg Hbf aus.

Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet.

Wir bitten um Entschuldigung.


Betroffene Linien

Ersatzverkehr für HEX 80457 zwischen Thale Hbf und Magdeburg Hbf.

16.11.18 ab 17:17 - bis 18:45
Ersatzverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund einer betrieblichen Störung fällt unser Zug HEX 80457 Thale Hbf ab 17:17 Uhr zwischen Thale Hbf und Magdeburg Hbf aus.

Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet.

Wir bitten um Entschuldigung.


Betroffene Linien

ERSATZFAHRPLAN AB 31. OKTOBER 2018 AUFGRUND SCHULUNGEN DER ÜBERNOMMENEN MITARBEITER DURCH ABELLIO

31.10.18 ab 00:01 - 08.12.18 bis 23:59
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Ab Oktober 2018 hat Abellio einige Teilstrecken des HarzElbeExpress (HEX) als Vorlaufbetrieb übernommen. Viele Mitarbeiter der Fahrpersonale wurden von Abellio übernommen. Um den reibungslosen Betriebsübergang zu gewährleisten, werden die Mitarbeiter durch Abellio in den Betriebsabläufen und auf den Zügen nun vermehrt geschult und stehen daher nicht für den Fahrdienst zur Verfügung. Daher müssen leider Fahrplanleistungen ausfallen. In Absprache mit dem Aufgabenträger wird daher ab dem 31. Oktober 2018 bis zum Fahrplanwechsel 08. Dezember 2018 ein verändertes Ersatzkonzept umgesetzt, mit dem auch die Mängel des bisherigen Ersatzkonzeptes behoben werden sollen. Dabei wird zwischen Könnern und Bernburg auch eine ohnehin baubedingt erforderliche Sperrung genutzt. Die Strecken zwischen Halberstadt und Blankenburg sowie zwischen Könnern und Bernburg werden im Rahmen dieses Konzepts ab 01.10.2018 im Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die tarifvertraglichen Regelungen zum Betreiberwechsel sehen vor, dass eine Einarbeitung und Schulung der Fahrpersonale ermöglicht wird. Dies ist für die Fahrgäste und für den nahtlosen Regelbetrieb ab Dezember ein sinnvoller und notwendiger Schritt.

Downloads

Betroffene Linien

ERSATZFAHRPLAN AB 31. OKTOBER 2018 AUFGRUND SCHULUNGEN DER ÜBERNOMMENEN MITARBEITER DURCH ABELLIO

31.10.18 ab 00:01 - 08.12.18 bis 23:59
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Ab Oktober 2018 hat Abellio einige Teilstrecken des HarzElbeExpress (HEX) als Vorlaufbetrieb übernommen. Viele Mitarbeiter der Fahrpersonale wurden von Abellio übernommen. Um den reibungslosen Betriebsübergang zu gewährleisten, werden die Mitarbeiter durch Abellio in den Betriebsabläufen und auf den Zügen nun vermehrt geschult und stehen daher nicht für den Fahrdienst zur Verfügung. Daher müssen leider Fahrplanleistungen ausfallen. In Absprache mit dem Aufgabenträger wird daher ab dem 31. Oktober 2018 bis zum Fahrplanwechsel 08. Dezember 2018 ein verändertes Ersatzkonzept umgesetzt, mit dem auch die Mängel des bisherigen Ersatzkonzeptes behoben werden sollen. Dabei wird zwischen Könnern und Bernburg auch eine ohnehin baubedingt erforderliche Sperrung genutzt. Die Strecken zwischen Halberstadt und Blankenburg sowie zwischen Könnern und Bernburg werden im Rahmen dieses Konzepts ab 01.10.2018 im Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die tarifvertraglichen Regelungen zum Betreiberwechsel sehen vor, dass eine Einarbeitung und Schulung der Fahrpersonale ermöglicht wird. Dies ist für die Fahrgäste und für den nahtlosen Regelbetrieb ab Dezember ein sinnvoller und notwendiger Schritt.

Downloads

Betroffene Linien

Baumaßnahmen

Fahrplanabweichungen vom 05. November bis zum 07. Dezember 2018

05.11.18 ab 00:07 - 07.12.18 bis 23:59
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG müssen im oben benannten Zeitraum bei ausgewählten Abfahrten von Halberstadt Hbf. zwischen Halberstadt Hbf. Aschersleben / Sandersleben /Anh) die Abfahrts- und Ankunftszeiten später gelegt werden. Am 26. November 2018 muss bei ausgewählten Abfahrten in den Abend- und Nachtstunden von Goslar Hbf. zwischen Halle-Trotha und Halle (Saale) Hbf. Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Bushalte befinden sich unmittelbar an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. Aufgrund des SEV müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten später gelegt werden. Halle-Trotha wir d als Zusatzhalt von HEX 4 und HEX 24 als Zusatzhalt bedient. Alle nicht aufgeführten Zugverbindungen verkehren nach Regelfahrplan.

Wir bedauern entstehende Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis.

Downloads

Betroffene Linien

Fahrplanabweichungen vom 05. bis zum 23. November 2018

05.11.18 ab 00:04 - 23.11.18 bis 23:59
Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG müssen bei Abfahrten von Halberstadt Hbf. um 22:05 Uhr an ausgewählten Tagen im oben benannten Zeitraum zwischen Halberstadt Hbf. und Magdeburg Hbf. die Abfahrts- und Ankunftszeiten an allen Zwischenhalten später gelegt werden. Alle nicht aufgeführten Zugverbindungen verkehren nach Regelfahrplan.

Wir bedauern entstehende Unnehmlichkeiten und bitten um Verständnis.

Downloads

Betroffene Linien

Fahrplanabweichungen vom 09. bis 19. November 2018

09.11.18 ab 00:01 - 19.11.18 bis 23:59
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG muss bei Abfahrten um 23:26 Uhr im oben benannten Zeitraum von Halle (Saale) Hbf. eingerichtet werden. Die Bushalte befinden sich unmittelbar an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. Aufgrund des SEV müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten später gelegt werden. Halle-Trotha wir d als Zusatzhalt von HEX 4 und HEX 24 als Zusatzhalt bedient. Alle nicht aufgeführten Zugverbindungen verkehren nach Regelfahrplan.

Wir bedauern entstehende Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis.

Downloads

Betroffene Linien

HBX, Fahrplanabweichungen am 17. und 18. November 2018

17.11.18 ab 00:07 - 18.11.18 bis 23:59
Geänderte Linienführung

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG können bei Abfahrten von Berlin Ostbahnhof in Richtung Goslar Hbf. / Thale Hbf. sowie von Thale Hbf. und Goslar Hbf. in Richtung Berlin Ostbahnhof die Verkehrshalte Potsdam sowie Berlin Wannsee nicht bedient werden. Berlin Spandau und Berlin Charlottenburg werden durch Umleitung der Zugfahrt als neue Verkehrshalte bedient. Aufgrund der veränderten Streckenführung müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten früher und später gelegt werden. Alle nicht aufgeführten Zugverbindungen verkehren nach Regelfahrplan.

Wir bedauern entstehende Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis.

Downloads

Betroffene Linien

Fahrplanabweichungen am 01. und 02. Dezember 2018

01.12.18 ab 00:01 - 02.12.18 bis 23:59
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG muss bei ausgewählten Abfahrten von Magdeburg Hbf. und Thale Hbf. in den Morgenstunden zwischen Magdeburg Hbf. und Magdeburg-Buckau Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Bushalte befinden sich unmittelbar an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. Bei Abfahrten von Magdeburg Hbf. um 5:31 Uhr sowie von Halberstadt Hbf. um 4:43 Uhr nutzen Fahrgäste die RB 30 (DB) zwischen Magdeburg Hbf. und Magdeburg-Buckau. Aufgrund der Bauarbeiten müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten früher und später gelegt werden. Alle nicht aufgeführten Zugverbindungen verkehren nach Regelfahrplan.

Wir bedauern entstehende Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis.

Downloads

Betroffene Linien